gabi konczak ausstellungen

2017

1. – 23. Juli 2017
»sommersalonsammelsurium7«
künstler_innen aus düsseldorf bei plan.d.
Gruppenausstellung

 

2016

6. November 2016 – 8. Januar 2017
»Licht und Schatten« Kunst in der Apsis
Ev. Kirche in Meerbusch-Osterath

Presseartikel, Rheinische Post - lesen


27. Oktober – 2. November 2016
»bewegt« Abstrakte Malerei und Fotografie im Dialog
Gabi Konczak und Ute Sweekhorst
Ballhaus Düsseldorf

 

2015

22. und 23. August 2015
»Offenes Atelier«
in Düsseldorf Flingern (anlässlich der Kunstpunkte)


1. März – 12. April 2015
»Verwandlung · Abstrakte Malerei · Gabi Konczak«
Bürgerhaus Reisholz

»Malen bedeutet, auf eine Entdeckungsreise ins Innere zu gehen. Die abstrakten Gemälde von Gabi Konczak machen das Unsichtbare und Unbewusste sichtbar. Was sich im Inneren angesammelt hat, verwandelt sich in Farben und Formen.

Sie bemalt die großformatigen Leinwände im Atelier mit breiten Pinseln mit Acrylfarben und Ölkreiden. Das große Format gibt Freiraum, verleitet zum spielerischen und großzügigen Agieren. Es fordert instinktiv, mutig und schnell zu arbeiten. Pinselduktus, Gravuren und Kreidestriche hinterlassen ihre Spuren – wie poetische Notizen.

Im Vordergrund steht der Malprozess, das Zusammenspiel der Farben, die Konzentration, die Aktion, das Gestische, der unmittelbare Ausdruck. Das Bild wandelt sich ständig. Geht seine eigenen Wege. Und überrascht manchmal auch die Künstlerin.«